#Angst und #Sklaverei überwinden

fear-615989_1920
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Mit Angst und Demokratiederivaten werden wir ruhiggestellt. Unsere Scheindemokratie dient der Revolutionsprophylaxe. Dabei wird unsere Angst systematisch instrumentalisiert. Wer sich ängstigt, der kann keine klaren Gedanken mehr fassen. Auch wenn das Grundeinkommen negative Folgen haben könnte, sollten wir unser jetziges System genauer betrachten.

Weiterlesen „#Angst und #Sklaverei überwinden“

Ein erster Blick in den #Wunschbrunnen

riga-2759534_1920
Bild von falconp4 auf Pixabay

So wie die Gesellschaft habe auch in mir ein amphoteres Verhältnis zu Schule.  Je nach Milieu oder Reaktionspartner reagiere ich in der einen oder anderen Weise. Eigentlich könnte Unterrichten Spaß bereiten. Und dann kommen wieder andere Reaktionspartner und der Dopaminspiegel wird gepuffert. Der pH-Wert sinkt und ich frage mich dann kann Schule nicht auch anders gehen? Ausgehend von der bereits vorgestellten Utopiemethode nach Disney werde ich zunächst wagen eine ideale Schule zu erträumen.

Weiterlesen „Ein erster Blick in den #Wunschbrunnen“

In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

fantasy-3041033_1920
Bild von Stefan Keller auf Pixabay

Auch in der aktuellen Debatte um Hartz IV und das menschenunwürdige Sanktionieren oder die Grundrente verrennen wir uns schnell in Grundsatzdiskussionen. In was für einer Gesellschaft wollen wir leben? Vergessen wir für einen Moment die Zahlen. Bevor wir ein vollständiges Konzept ausarbeiten, sollten wir uns fragen, wie wir den Hunger nach Gerechtigkeit stillen können. Hinter all den Fragen steht: Was ist der Mensch?

Weiterlesen „In welcher Gesellschaft wollen wir leben?“

Täglich Roboten leben

portrait-2293351_1920
Bild von Stefan Keller auf Pixabay

 

Jeder Mensch lebt wie ein Uhrwerk,
wie ein Computer programmiert.
Es gibt keinen, der sich dagegen wehrt,
nur ein paar Jugendliche sind frustriert.

In der Diskussion um das Grundeinkommen wird häufig entgegnet, dass wenn das Grundeinkommen hoch genug sei, niemand mehr arbeiten wollte. Was steckt dahinter für ein Menschenbild? Sind wir wie Maschienen, die nur genügend Strom brauchen, um zu funktionieren? Sind wir so wie Tiere, die genug unter Druck gesetzt werden müssen, damit sie auf ihren (Feudel)herrn hören?

Weiterlesen „Täglich Roboten leben“

#SozialeGerechtigkeit Hand in Hand mit dem #Umweltschutz

hands-600497_1920

Verrückt ist der, der immer die gleichen Dinge tut, aber andere Ergebnisse erwartet. Daher sollten wir fernab von den Medien propagierten Alternativlosigkeit des Kapitalismus und der damit verbundenen Ungerechtigkeit und der Scheindemokratie über gesellschaftliche Alternativen nachdenken.

Weiterlesen „#SozialeGerechtigkeit Hand in Hand mit dem #Umweltschutz“

Die Idee von Demokratie

light-3877467_1920
Bild von Willfried Wende auf Pixabay

Wir stehen am Abgrund und müssen weiter. Aber wohin? Es hilft nicht zu benennen, was wir nicht wollen, sondern wir müssen klären, was wir wollen. Soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz sind beides die gleiche Seite der Medaille. Allerdings kommt besonders häufig der Vorwurf, dass dieses Ideal utopisch oder zu sozialistisch wäre. Sollten wir tatsächlich alle dieses Bedürfnis haben, wie ist es denn möglich, dass wir so gepalten werden?

Weiterlesen „Die Idee von Demokratie“

Die unsichtbare Wand des Marktes

hand-984170_1920.jpg

Ein wesentliches Merkmal von Modellen ist die Vereinfachung. Die komplexe Wirklichkeit soll durch ein vereinfachendes Modell visualisiert werden. Dabei bildet auch das Modell mit Angebot und Nachfrage auch keine Ausnahme. Häufig wird propagiert, dass in einer freien Marktwirtschaft die Preisentwicklung ein Resultat aus Angebot und Nachfrage sind.

Weiterlesen „Die unsichtbare Wand des Marktes“

Wohin des Weges?

Klee.jpg

Die Pfingstferien waren eine gute Zeit zum Nachdenken. Bin ich glücklich und kann ich das Referendariat schaffen? Was erwarte ich vom Leben? Bin ich glücklich, wenn ich das Referendariat schaffe? Es fällt mir schwer eine Führungskraft zu sein. Ich habe mich dann über demokratische Schulen informiert. Das sind Schulen, wo die Schüler in kleinen Klassen selbst entscheiden, was sie lernen wollen. Wie das genau funktionieren soll, ist mir noch unklar, aber es klingt prinzipiell nach einer interessanten Utopie, mitten in der Wirklichkeit.

Weiterlesen „Wohin des Weges?“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: