#CumEx: Scheinheiligkeit, Brecht und Freiheit

postapokalipsis-4448630_1920
Bild von Виктория Бородинова auf Pixabay

CumEx und Dividenstripping kling nach einem fragwürdigen Fetisch, ist es auch. Es ist der größte Steuerraub aller Zeiten, der GröStaZ. Durch unübersichtliches Verschieben von Aktienpaketen und mehrmaliges Erstatten der Dividendensteuer haben die Superreichen die deutsche Staatskasse um geschätzt 32 Milliarden Euro geplündert.

Weiterlesen „#CumEx: Scheinheiligkeit, Brecht und Freiheit“

Sonntagsfragen mit #Haimart

question-2519654_1280
Bild von nugroho dwi hartawan auf Pixabay

Wir sind der Schrecken, der das Internetz durchflattert. Wir sind der Dosenöffner an der Sardinenbüchse der Gerechtigkeit. Wir begreifen uns stets als Öffner an der Büchse, aber den Fisch müsst ihr allein essen. Es mögen Gräten enthalten sein, aber die Wahrheit ist nicht immer leicht zu schlucken.

Weiterlesen „Sonntagsfragen mit #Haimart“

Klar Schiff machen mit dem Rekordüberschuss

eat-2227140_1920
Bild von Gerhard Gellinger auf Pixabay

Der deutsche Staat macht mit 13,5 Milliarden einen Rekordüberschuss. Schon schlägt Finanzminister Wolaf Scholzle vor, dass der Soliabbau vorgezogen wird. Das wirft Fragen auf: Was soll das bringen und wer profitiert davon? Welche Interessen vertritt er? Es gäbe viel schöne Dinge, die damit gemacht werden könnten.

Weiterlesen „Klar Schiff machen mit dem Rekordüberschuss“

#Staffelende bei #unsereSPD

Der Dosenöffner an der Sardinenbüchse der Gerechtigkeit

game-of-thrones-1722710_1280 Bild von succo auf Pixabay

Jetzt ist Staffelfinale bei #unsereSPD. Ich habe bisher alle Folgen verpasst. Aber hoffentlich ist das Finale nicht wieder so nervig wie bei Game of Thrones. Dieser Bran Scholz, aus Winterschlaf, hat mich schon immer genervt, besonders seitdem er Meister der Münze ist und jetzt gar das höchste Amt in unseren 16 Reichen anstrebt: „Wenn man Umfragen trauen darf, zähle ich schließlich zu den Politikern mit hoher Unterstützung bei Bürgerinnen und Bürgern und SPD-Anhängern.“

Ursprünglichen Post anzeigen 203 weitere Wörter

Vom Pferd erzählen

horse-racing-1577292_1280
Bild von annca auf Pixabay

Was ist hier los? Was ist passiert? Der Magen denkt. Das Herz pariert. Was ist hier los? Ist das normal? Erst kommt das Fressen. Und dann kommt die Moral. Es stehen drei große Pferderennen in Brandenburg, Thüringen und Sachsen an. Doch anstatt das über Inhalte und Ideen zu sprechen, vergleichen wir nur die Länge des Balkens zur Sonntagsfrage. Die Politiker eilen wie in einem Pferderennen von einem Etappensieg zum nächsten und werfen dabei die Last der Inhalte ab.

Weiterlesen „Vom Pferd erzählen“

Doppelspitze? Trippelspitze!

france-63022_1920.jpg

Nach dem absehbaren Aus für Nahles bei House of SPD, überrascht die sogenannte Sozialdemokratie doch. Statt eines kommissarischen Parteichefs, stellt die SPD gleich drei auf. Doppelspitze war gestern, heute ist es eine Trippelspitze und übertrifft sogar die häufig belächelte Doppelspitze bei den Grünen. Schon in der römischen Republik gab es das Kollegialitätsprinzip. Alle Ämter wurden mindestens doppelt besetzt, sogar das oberste Amt des Konsuls. Dies sollte die Kontrolle gewährleisten und Machtzuwachs hoher Beamter einzuschränken. Jedem Beamten wurde ein zweiter gleichrangig zur Seite gestellt ist, sodass Entscheidungen nur bei Übereinstimmung rechtskräftig wurden. In Krisenzeiten wurde vom römischen Senat allerdings ein Diktator ernannt, der für eine begrenzte Zeit die ganze Fülle an Rechtsmitteln hatte. Es war eine besondere Ehre und bis Julius Caesar wurde diese Ehrung auch wieder zurückgegeben.

Weiterlesen „Doppelspitze? Trippelspitze!“

Jetzt neu im Fernsehen: House of #SPD

andrea-nahles-3761046_1920.jpg

House of SPD (Splitterpartei Deutschlands) ist eine deutsche Fernsehserie, deren Erstausstrahlung 2018 Anbieter Bundestag lief und die vorwiegend den Genres Politthriller und Drama zugeordnet wird. Sie erzählt die Geschichte von durchtriebenen Abgeordneten, die ein System von Intrige, Korruption und Verrat kreieren, um in höhere politische Ämter aufzusteigen und somit ihren Machteinfluss zu vergrößern.

Weiterlesen „Jetzt neu im Fernsehen: House of #SPD“

Für Irrlichter sich ausbrennen lassen

burnout-991331_1920.jpg

Inzwischen sind sechs von zehn Deutschen vor dem Ausbrennen bedroht. In einer Umfrage der pronova BKK klagten mehr als die Hälfte der Bundesbürger zumindest über gelegentliche Symptome des Ausbrennens. Dazu gehören anhaltende Erschöpfung, innere Anspannung, Rückenschmerzen, Gereiztheit und Schlafstörungen. Über ihre Arbeit grübeln 54% und 53% der Befragten schlafe nach eigenen Angaben schlecht.

Weiterlesen „Für Irrlichter sich ausbrennen lassen“

Zu groß zum Scheitern

frankfurt-1804481_1920

In der letzten Finanzkrise von 2008 sagte unsere christdemokratische Bundeskanzlerin, Merkel, dass keine Bank mehr so groß sein dürfe, dass sie wieder Staaten erpressen dürfe. In der Finanzwelt war die Rede von zu groß zum Scheitern. Ein Scheitern wäre der erste Dominostein, der unsere komplette Volkswirtschaft zum Einsturz bringen könnte. Zu den so genannten systemrelevanten Banken gehörten damals Deutsche Bank, Commerzbank, Postbank, Unicredit (Hypovereinsbank), ING DiBa, Volks- und Raiffeisenbanken, Sparkassen, EthikBank, GLS Bank, Triodos Bank und UmweltBank.

Weiterlesen „Zu groß zum Scheitern“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: