Werte der Union

symbolic-2062576_1920
Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay

Die ehemaligen Volksparteien stehen in der Krise. Während Schröder mit seinen Hartz IV Reformen und der Privatisierung der Rente die Arbeiterschaft und die sozialdemokratischen Überzeugungen von sozialer Gerechtigkeit verraten hat, werden auch Stimmen in der Union lauter, dass Merkel die Union sozialdemokratisiert habe. Was ist allerdings gemeint?

Weiterlesen „Werte der Union“

Hand aufs Herz

pluto
Arm von Deep Khicher auf Pixabay

Lange hatte ich gedacht, dass Solidarität uns stark macht. Mehrmals meldete sich unser Kollektiv zu mehr Zusammenhalt auf. Wir sollten uns nicht in links und rechts spalten lassen oder von anderen Scheinkonflikten ablenken.

Weiterlesen „Hand aufs Herz“

#Demokratie mit Hand und Fuß

Hades-et-Cerberus-III
Bild von Stella maris auf en.wikipedia.org

Während wir in die Pedalen treten, um uns für die Freiheit und die Demokratie abstrampeln, bemerken wir nicht, dass unsere Arbeit nur genutzt wird, um uns den Schein von Demokratie zu schenken. Unsere Wahrnehmung von Demokratie ist nur ein Hologramm nach Vorstellung der Reichen. Wir lassen uns in links und rechts aufteilen, sodass wir nicht das Trugbild nicht bemerken. Blind den Irrlichtern folgend, bemerken wir nicht, dass die Leuchtfeuer unserer Gesellschaft nur den Zielen der wirtschaftlichen Elite dienen.

Weiterlesen „#Demokratie mit Hand und Fuß“

Alberne Alliterationen und der Spuk des #Sozialismus

sand-pit-3483142_1920
Bild von andibanane auf Pixabay

Was wollen die Sozialdemokraten? Seit Jahrzehnten wird kaum eine Frage so häufig gestellt wie diese. Besonders häufig und auch angstvoll wird sie in den letzten Jahren aufgeworfen. Erstmals gibt es eine Doppelspitze mit Esken und Walter-Borjans in der Geschicke der Partei.

Weiterlesen „Alberne Alliterationen und der Spuk des #Sozialismus“

Angst als Herrschaftsform

mental-health-3285625_1280
Bild von Gordon Johnson auf Pixabay

Schon mehrmals wurde hier über den Zustand unserer sogenannten Demokratie hingewiesen. Längst ist der öffentliche Debattenraum wüst und leer. Die Zentren der Macht werden vernebelt. Der Neoliberalismus hat nicht nur die Märkte entfesselt, sondern auch mit ihm unsere Ängste. Die Ängste befeuern das System und verzerren unser systematisch Selbstbild, welches unsere Unzufriedenheit stärkt. Doch diese Unzufriedenheit ist ohne gesamtgesellschaftliche Adressaten.

Weiterlesen „Angst als Herrschaftsform“

@IWF warnt vor #Ungleichheit in #Deutschland

poverty-593754_1920
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Deutschland- Ungleichland: Daran haben wir uns gewöhnt. Vor einem Jahr zeigte 3Sat wie groß die Schere zwischen arm und reich auseinander klafft. Passend dazu empfahl vor einigen Tagen das Haimart Kollektiv einen Vortrag von Mausfeld. Wir sollen glauben, dass wir noch immer im Paradies sind und dass unser System des neofeudalen Kapitalismus alternativlos ist. Dazu sind wir auch gern bereit uns weiter in links und rechts spalten zu lassen und in aktuellen Anlässe gegeneinander ausspielen zu lassen und merken gar nicht, dass das Paradies nur ein Hologramm ist und wir für seinen Strom noch in die Pedalen treten müssen.

Weiterlesen „@IWF warnt vor #Ungleichheit in #Deutschland“

In die Pedalen treten für ein Hologramm

gym-1040977_1920
Bild von RogerioBeatz auf Pixabay

Ausgehend von einer 3Sat-Reportage Bereits am 20.Novemver 2018 berichtete das Haimart Kollektiv über die Vertreibung aus dem Paradies. Während 1970 in der Realwirtschaft und in der Finanzwirtschaft gleich viel verdient wurden, betrug die Weltrealwirtschaftsleistung 2017 bei 80 Billionen Dollar und ist damit ist nur ein Viertel von der in der Finanzwelt, die bei etwa 300 Billionen Dollar liegt. Neben Banken haben auch Vermögensverwalter wie BlackRock an Einfluss gewonnen.

Weiterlesen „In die Pedalen treten für ein Hologramm“

Die Idee von Demokratie

light-3877467_1920
Bild von Willfried Wende auf Pixabay

Wir stehen am Abgrund und müssen weiter. Aber wohin? Es hilft nicht zu benennen, was wir nicht wollen, sondern wir müssen klären, was wir wollen. Soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz sind beides die gleiche Seite der Medaille. Allerdings kommt besonders häufig der Vorwurf, dass dieses Ideal utopisch oder zu sozialistisch wäre. Sollten wir tatsächlich alle dieses Bedürfnis haben, wie ist es denn möglich, dass wir so gepalten werden?

Weiterlesen „Die Idee von Demokratie“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: