Aufstehen, hinlegen oder doch einen Marathon laufen?

robot-3010309_1920.jpgIch hatte einige Zeit überlegt, ob ich nicht mal selbst bei #aufstehen mitmachen sollte. Vielleicht an vorderster Front einen Marathon für die Gerechtigkeit laufen. Dann habe ich mir aber wieder überlegt, dass ich mich lieber #wiederhinlegen sollte. Weiterlesen „Aufstehen, hinlegen oder doch einen Marathon laufen?“

Schutz vor dem Verfassungsschutz

spy-camera-1702973_1920.jpg

Neue Umfragen fordern den Rücktritt von Maaßen. Dabei fordern einige sogar den Schutz der Verfassung vor dem Verfassungsschutz. Dabei möchte ich an die deutsche Tradition erinnern. Viele ranghohe und altgediente Nazis fanden im Verfassungsschutz einen neuen Arbeitgeber. Ist es denn nicht verwunderlich, dass auch der heutige Präsident der AfD nahe steht? Ist es denn nicht verwunderlich, dass er sich mit der Parteielite der AfD trifft? Ist es denn verwunderlich, dass er möglichen verfassungsfeindlichen Parteien berät um vor den Zugriff von der Verfassung zu schützen? Wagen wir zuletzt noch einen kurzen Exkurs: Wen trifft der Verbraucherschutzminister? Den Verbraucher oder die Industrie? Und wen schützt er vor wem? Richtig: Wie der Verbraucherschutz vor dem Verbraucher schützt, schützt der Verfassungsschutz auch vor der Verfassung. Wozu dann noch die Aufregung?

5 Strategien mit der AfD umzugehen

ship-1366926_960_720.jpgDeutschland ist wieder im Reichstag zurück. Schon Böhmermann hat besungen, was mit der AfD passieren wird, wenn die AfD ins Parlament zieht. Trotz Mahnmal der Schande, Schwarzarbeit der Parteispitze oder die neoliberalen Inhalte mit neofaschistischen Gedankengut die Zustimmung der AfD ist bei ihren Wählern stabil.

Ich glaube das Hauptproblem ist die Unzufriedenheit mit dem System. Wir sind zwar eine Demokratie, aber nur noch 38 % der Bürger vertrauen den Parteien. Dieser Nährboden ist verdammt gefährlich. Die Politiker sollten dem Stimmvieh zeigen, dass es sich auch für die Ängste und Sorgen interessiert als Scheindebatten über Armut oder ob der Islam nun zu Deutschland gehört oder nicht die Öffentlichkeit zu benebeln.

Ich stimme zu, dass wir wieder politischer werden sollten und die Politik ist viel zu wichtig um es den Polikern zu überlassen.

Gegenwärts.

1. Aufwachen

Guten Morgen, es ist der 25. September 2017 und die gestrige Bundestagswahl war leider kein Traum. Es ist Zeit Aufzuwachen. Auch in Deutschland macht der Rechtsruck, den uns andere Europäische Länder vorgezeigt haben, keinen Halt. Jeder von uns klammerte sich wohl nach an diesen kleinen Ast der Hoffnung, auf dem die Vernunft der Menschen einen Einzug einer rechten Partei in den deutschen Bundestag verhindern würde. Das dies ein Ding der Unmöglichkeit sei. Wir haben uns leider geirrt – Nichts scheint unmöglich zu sein. Ein Satz, der von nun an auch einen bitteren Beigeschmack trägt. Was bleibt, ist eine Realität, der wir uns zumindest für die nächsten vier Jahre stellen müssen. Aber dahinter verbirgt sich auch eine Chance: Mehr denn je können wir beweisen, dass rechter Populismus kein Bestandteil unseres Landes bleiben darf.

Aufwachen und die Herausforderung akzeptieren. Hold my beer!

2. Politisch werden

Von nun an sollte auch…

Ursprünglichen Post anzeigen 335 weitere Wörter

Deutschland geht es gut.

haimartKrieg gegen den Terror. Großdeutschland verlegt seine Ostfront an den Hindukusch. Merkel wird Kanzler. Die Armut wächst. Merkel bleibt Kanzler. Europa stürzt in eine Schuldenkrise. Die Armut wächst. Die Flüchtlingskrise überrollt unser deutsches Deutschland. Merkel bleibt Kanzler. Der Schulzzug rollt. Merkel bleibt Kanzler. Der Schulzzug entgleist. Wer hat uns verraten? Weiterlesen „Deutschland geht es gut.“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: