Wird es wieder wie es war?

temple-2841124_1920
Bild von Momentmal auf Pixabay

Es ist Weihnachten und Zeit für mich Bilanz zu ziehen. Nach all dem Weihnachtsstress wenn ich langsam zur Ruhe komme, frage ich mich bin ich 2019 noch der Mensch, der ich 2018gewesen bin? Mein schönstes Erlebnis 2019 bleiben wie 2018 meine Feste und ganz vorn mit der dabei das Rockharz mit meinen Schulfreunden. Besonders dominierend war für mich der letzte Versuch noch einmal Lehrerin zu werden.

Weiterlesen „Wird es wieder wie es war?“

Hand aufs Herz

pluto
Arm von Deep Khicher auf Pixabay

Lange hatte ich gedacht, dass Solidarität uns stark macht. Mehrmals meldete sich unser Kollektiv zu mehr Zusammenhalt auf. Wir sollten uns nicht in links und rechts spalten lassen oder von anderen Scheinkonflikten ablenken.

Weiterlesen „Hand aufs Herz“

#Demokratie mit Hand und Fuß

Hades-et-Cerberus-III
Bild von Stella maris auf en.wikipedia.org

Während wir in die Pedalen treten, um uns für die Freiheit und die Demokratie abstrampeln, bemerken wir nicht, dass unsere Arbeit nur genutzt wird, um uns den Schein von Demokratie zu schenken. Unsere Wahrnehmung von Demokratie ist nur ein Hologramm nach Vorstellung der Reichen. Wir lassen uns in links und rechts aufteilen, sodass wir nicht das Trugbild nicht bemerken. Blind den Irrlichtern folgend, bemerken wir nicht, dass die Leuchtfeuer unserer Gesellschaft nur den Zielen der wirtschaftlichen Elite dienen.

Weiterlesen „#Demokratie mit Hand und Fuß“

In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

fantasy-3041033_1920
Bild von Stefan Keller auf Pixabay

Auch in der aktuellen Debatte um Hartz IV und das menschenunwürdige Sanktionieren oder die Grundrente verrennen wir uns schnell in Grundsatzdiskussionen. In was für einer Gesellschaft wollen wir leben? Vergessen wir für einen Moment die Zahlen. Bevor wir ein vollständiges Konzept ausarbeiten, sollten wir uns fragen, wie wir den Hunger nach Gerechtigkeit stillen können. Hinter all den Fragen steht: Was ist der Mensch?

Weiterlesen „In welcher Gesellschaft wollen wir leben?“

Kommentar zur Wahl in Thüringen #LTWTH19

feet-349687_1920
Bild von PublicDomainArchive auf Pixabay

Die letzten Wahlen in Ostdeutschland haben eindeutig bewiesen, dass unser Parteiensystem wie wir es kannten an einem Wendepunkt steht. Während sonst üblicherweise zwei Parteien eine Koalition bildeten, um gemeinsam zu regieren, reicht es in Thüringen nicht mal mehr für Rotrotgrün. Die einzigen zweier Konstellationen wären Linke und CDU bzw. CDU und AfD oder Linke und AfD. Diese Konstellationen wurden bisher ausgeschlossen. Und auch die FDP möchte nicht der Mehrheitsbeschaffer für Rotrotgrün sein. Wieder einmal scheint zu gelten, lieber nicht zu regieren als falsch zu regieren.

Weiterlesen „Kommentar zur Wahl in Thüringen #LTWTH19“

#Pacman als Allegorie

pacman
Orginalbild von SourceAndPixel auf Pixabay

Aus der Folge Bandersnatch der Kultserie Black Mirror haben wir gelernt, dass Pacman eine Allegorie unserer Gesellschaft ist. Wir sind nur am Konsumieren und am Konsumieren. Dabei werden wir von Geistern gejagt, die vermutlich nur für uns existieren. Und selbst wenn wir einen Ausweg aus dem Labyrinth des Wahnsinns gefunden haben, dann kommen wir auf der anderen Seite wieder raus. Aus diesem System gibt es kein Entkommen.

Weiterlesen „#Pacman als Allegorie“

Selbstoptmierung XII – Innere Haltung

historical-odtworstwo-904716_1920
Bild von Michał Koper auf Pixabay

Eine gute Klassenführung ist nicht nur eine Frage bestimmter erlernter Techniken, sondern auch eine Frage der inneren Haltung der Lehrkräfte. In der Praxis hat es sich eine offene und aufmerksame Haltung erwiesen. Das bedeutet, dass Lehrkräfte im Unterricht permanent konzentriert und geistesgewärtig auf alle Vorkommnisse reagieren müssen.

Weiterlesen „Selbstoptmierung XII – Innere Haltung“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: