Messerscharfe #Sicherheit @FREIEWAEHLER_BV

person-1281651_1920
Bild von Pexels auf Pixabay

Die Parolen werden lauter. Man traut sich gar nicht mehr auf die Straße. Unsere Sicherheit ist in Gefahr. Doch eines wird bei der Diskussion vollkommen außer Acht gelassen. Wenn wir unsere Straßen wirklich sicherer machen wollen, dann sollten diejenigen präventiv von der Straße gesammelt werden, die besonders häufig straftätig werden. Willkürlich sei einfach eine 5%-Hürde gelegt. Wenn einer von 20 kriminell wird, dann ist es schon eine Gefahr für die Sicherheit.

Weiterlesen „Messerscharfe #Sicherheit @FREIEWAEHLER_BV“

Vom Vatikan verbitterte Schokolade

 

 

woman-674977_1920

Sex. Sex verkauft sich gut. Sexismus. Sexismus stärkt das eigene Weltbild, aber diskriminiert andere. Sexismus verkauft sich auch gut. Auch die Werbeindustrie weiß das. In unserer heutigen Gesellschaft ist das Thema Sex schon lange kein Tabuthema mehr. Trotzdem gibt es Ewiggestrige, welche von der Norm abweichende Sexualität ablehnen. Dabei ist Sex süß wie Schokolade und da muss nicht jeder den gleichen Geschmack haben.

Weiterlesen „Vom Vatikan verbitterte Schokolade“

Durchschaut in zwei Sekunden

horoscope-639122_1920.jpg

Die Psychoanalyse von Freud versucht die Persönlichkeit aufgrund von Verhalten und Erfahrungen zu erklären. Auf der Suche nach verbogenen Motiven sollte wird versucht unter die Oberfläche zu kommen. Die Motive seien durch das Es, die personifizierten Triebe, und das Über-Ich als sein Gegenspieler die Moral angelegt. Aber auch der humanistische Ansatz ist zu naiv die Persönlichkeit zu erklären. Die Konzepte sind zu unscharf.

Weiterlesen „Durchschaut in zwei Sekunden“

Neosexistische Irrlichter und Plagegeister

people-2596905_1920.jpg

Ihr Ziel habe ich ja auch nicht richtig verstanden. Wie ich es verstanden habe, fordern die radikalen Feministen eine Befreiung der Frau auf Kosten des Mannes. Es sei nicht notwendig, dass der Vater seine eigenen Kinder kennt. Sie argumentieren genetisch, dass ein Vater etwas weniger als die Hälfte zu dem Kind beiträgt. Biologisch ist das zwar richtig, aber selbst, wenn es nur 1% wäre, was vollkommen jenseits der Realität ist, dann wäre zu 99% ein neuer Mensch, aber eben kein vollständiger. Solche Argumentationen finde ich gruselig. Die Feministen, mit denen ich geschrieben habe, fordern eine Stärkung der Sippe, wobei die Männer zur Sippe der Frau gehören.

Weiterlesen „Neosexistische Irrlichter und Plagegeister“

Von Vaterschaften vergiftet

poison-98648_1280

Seit 100 Jahren gibt es mittlerweile das Frauenwahlrecht. Während in der Vergangenheit Frauen noch das Einverständnis ihrer Ehemänner brauchten, um arbeiten zu dürfen oder ein Bankkonto zu eröffnen, ist die Befreiung der Frau heute sehr weit fortgeschritten. Immer noch verdienen Frauen durchschnittlich weniger als Männer.  Immer noch übernehmen sie überproportional familiäre Pflege. Immer noch hat sich das System nicht wirklich geändert. Seit 14 Jahren haben wir einen weiblichen Bundeskanzler. Seit 6 Jahren ist auch der Kriegsminister weiblich. Doch gerade heute sind die Parteien farblos, wie jemals zuvor.

Weiterlesen „Von Vaterschaften vergiftet“

Janusköpfige Illusion vom Freigeld

fantasy-2421248_1920.jpg

Seit den 10. März 2016 ist der europäische Leitzins auf 0,00%. Gleichzeitig liegt die Inflation jährlich etwa bei 2%. Das bedeutet, dass permanent die Sparer enteignet werden. Dabei ist die Schere zwischen Arm und Reich sehr gespannt. Deutschland ist eines der ungleichsten Länder in ganz Europa. Längst können sich die Reichen sich die passende Politik kaufen und sich als Neofeudalherren aufspielen. Es herrscht Klassenkrieg und wir werden wahrscheinlich verlieren. Der Kapitalismus nimmt seine Maske ab und zeigt seine hässliche Fratze.

Weiterlesen „Janusköpfige Illusion vom Freigeld“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: