Kommentar zur Wahl in Thüringen #LTWTH19

feet-349687_1920.jpg

Die letzten Wahlen in Ostdeutschland haben eindeutig bewiesen, dass unser Parteiensystem wie wir es kannten an einem Wendepunkt steht. Während sonst üblicherweise zwei Parteien eine Koalition bildeten, um gemeinsam zu regieren, reicht es in Thüringen nicht mal mehr für Rotrotgrün. Die einzigen zweier Konstellationen wären Linke und CDU bzw. CDU und AfD oder Linke und AfD. Diese Konstellationen wurden bisher ausgeschlossen. Und auch die FDP möchte nicht der Mehrheitsbeschaffer für Rotrotgrün sein. Wieder einmal scheint zu gelten, lieber nicht zu regieren als falsch zu regieren.

Weiterlesen „Kommentar zur Wahl in Thüringen #LTWTH19“

Der Gestank von Verboten

swimming-pool-830505_1920
Bild von jacqueline macou auf Pixabay

„Im Interesse aller Badegäste haben wir ein Verbot eingeführt, in den Pool zu pinkeln.“ Was??? Meine persönliche Freiheit!!! Ich will pinkeln wo ich will! In Afrika pinkeln sie auch in Büsche! Das ist doch linksgrünversifft. Was da helfen würde ist mehr Chlor. Es lebe die Chemie. Freie Pisse für freie Bürger! Wenn ich ins Schwimmbad pissen will, dann ist es mein gutes Recht. Alles andere ist Diktatur von Gutmenschen.

Weiterlesen „Der Gestank von Verboten“

@AfD- ein Erklärungsversuch

ship-1060919_1920
Bild von Jonny Lindner auf Pixabay

In knapp zwei Wochen sind Wahlen Brandenburg und Sachsen. In zwei Monaten wird auch in Thüringen gewählt. Besonders an diesen Bundesländern ist, dass dort die AfD besonders großen Zuspruch genießt. Je nach Umfrageinstitut beabsichtigt jeder Fünfte bis Vierte diese Partei zu wählen. Was treibt Menschen an, eine solche neoliberale und fremdenfeindliche Partei zu wählen?

Weiterlesen „@AfD- ein Erklärungsversuch“

Doppelspitze? Trippelspitze!

france-63022_1920.jpg

Nach dem absehbaren Aus für Nahles bei House of SPD, überrascht die sogenannte Sozialdemokratie doch. Statt eines kommissarischen Parteichefs, stellt die SPD gleich drei auf. Doppelspitze war gestern, heute ist es eine Trippelspitze und übertrifft sogar die häufig belächelte Doppelspitze bei den Grünen. Schon in der römischen Republik gab es das Kollegialitätsprinzip. Alle Ämter wurden mindestens doppelt besetzt, sogar das oberste Amt des Konsuls. Dies sollte die Kontrolle gewährleisten und Machtzuwachs hoher Beamter einzuschränken. Jedem Beamten wurde ein zweiter gleichrangig zur Seite gestellt ist, sodass Entscheidungen nur bei Übereinstimmung rechtskräftig wurden. In Krisenzeiten wurde vom römischen Senat allerdings ein Diktator ernannt, der für eine begrenzte Zeit die ganze Fülle an Rechtsmitteln hatte. Es war eine besondere Ehre und bis Julius Caesar wurde diese Ehrung auch wieder zurückgegeben.

Weiterlesen „Doppelspitze? Trippelspitze!“

Der Tribut für Ruhm und Ehre

pocket-watch-1637393_1920.jpg

Die Groko feiert unter dem Stichwort #1JahrGroko ihr einjähriges Bestehen. Dabei ist es schon symptomatisch, dass wir uns nicht an die Zeit vor der Groko erinnern. Das Kaiserreich Deutschland, eingeschläfert durch die Hand Kaiserin Angela der Alternativlosen. In den langen Jahren ihrer Herrschaft war es ihr gelungen, alle Widersacher des Reiches zu bezwingen. Bis auf einen… Der Krieg forderte seinen Tribut. Und die Gefangenen des Reiches sollten ihn bezahlen…

Weiterlesen „Der Tribut für Ruhm und Ehre“

Janusköpfige Illusion vom Freigeld

fantasy-2421248_1920.jpg

Seit den 10. März 2016 ist der europäische Leitzins auf 0,00%. Gleichzeitig liegt die Inflation jährlich etwa bei 2%. Das bedeutet, dass permanent die Sparer enteignet werden. Dabei ist die Schere zwischen Arm und Reich sehr gespannt. Deutschland ist eines der ungleichsten Länder in ganz Europa. Längst können sich die Reichen sich die passende Politik kaufen und sich als Neofeudalherren aufspielen. Es herrscht Klassenkrieg und wir werden wahrscheinlich verlieren. Der Kapitalismus nimmt seine Maske ab und zeigt seine hässliche Fratze.

Weiterlesen „Janusköpfige Illusion vom Freigeld“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: