Ein erster Blick in den #Wunschbrunnen

riga-2759534_1920
Bild von falconp4 auf Pixabay

So wie die Gesellschaft habe auch in mir ein amphoteres Verhältnis zu Schule.  Je nach Milieu oder Reaktionspartner reagiere ich in der einen oder anderen Weise. Eigentlich könnte Unterrichten Spaß bereiten. Und dann kommen wieder andere Reaktionspartner und der Dopaminspiegel wird gepuffert. Der pH-Wert sinkt und ich frage mich dann kann Schule nicht auch anders gehen? Ausgehend von der bereits vorgestellten Utopiemethode nach Disney werde ich zunächst wagen eine ideale Schule zu erträumen.

Weiterlesen „Ein erster Blick in den #Wunschbrunnen“

Rostige Kopfzierde

crown-2924543_1920
Bild von S. Hermann & F. Richter auf Pixabay

Wer Haimart regelmäßig konsumiert, sollte schon aufgefallen, dass wir dem Kapitalismus sehr kritisch gegenüberstehen. Hervorzuheben ist ebenfalls das Gespräch zwischen der Zeit und Kühnert vom 1. Mai 2019. Konkret geht es Kühnert darum, dass wir die Bedürfnisse der Menschen wieder mehr in den Vordergrund rücken. Dabei müssten alle Akteure der Gesellschaft demokratisch legitimiert sein. Generell lehnen wir das Bestreben im Kapitalismus ab. Die neoliberale Ideologie gibt vor, dass sie keine ist, sondern nur die Leistung jeden einzelnen in den Fokus nimmt.

Weiterlesen „Rostige Kopfzierde“

Schiffbrüchig auf dem #Fleischmarkt

sushi-2000239_1920
Bild von Travelmoments auf Pixabay

Im Gegensatz zu früher ist es heute durch aus üblich für seinen beruflichen Werdegang seine Heimat zu verlassen. Dabei werden wir von unseren alten Freundeskreisen entwurzelt. Zwar ist es auch mal wieder interessant in eine neue Stadt zu kommen, neue Erfahrungen zu machen, aber die Freundschaften werden brüchiger. Zwar können wir neue Bekanntschaften knüpfen, aber es schleicht sich eben auch das Gefühl ein ersetzbar zu sein. Aber letztendlich zahlt den Preis der beruflichen Mobilität auch die Liebe.

Weiterlesen „Schiffbrüchig auf dem #Fleischmarkt“

@JuliaKloeckner’s Ampel schreit flüsternd ein entschiedenes Vielleicht

Lange hatte Klöckner die Einführung einer Lebensmittelampel abgelehnt. Nun soll in Deutschland der Nutri-Score kommen, um die Inhalte der Lebensmittel für den Verbraucher transparenter zu machen. Wie bei einer Ampel können die Lebensmittel Schattierungen von grün (gesund) bis rot (ungesund) Auskunft über die Inhaltsstoffe geben. Hervorgehoben wird bei unserem Beispiel A, die Einordnung in eine der fünf Schattierungen für dieses Lebensmittel.

nutriscore
Bildherkunft: https://de.wikipedia.org/wiki/Nutri-Score

Weiterlesen „@JuliaKloeckner’s Ampel schreit flüsternd ein entschiedenes Vielleicht“

Jeden Tag einen #Lichtblick

angel-1294116_1280
Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay

Auch wenn wir getrieben werden von unseren Dämonen, sollten wir auch mal die Zeit nehmen das Leben zu genießen und uns auch mal mit unseren Engelchen zu beschäftigen. Statt sich von den Dämonen begrenzen zu lassen und nach und nach die Handlungsfähigkeit zu verlieren, ist es besser sich auch mal positive Gedanken zu machen.

Weiterlesen „Jeden Tag einen #Lichtblick“

Zwischen zwei Welten

zweiwelten
Bild von Sasin Tipchai auf Pixabay

Stell dir mal vor, dass du seit einigen Wochen deinen neuen Schwarm triffst. Beim ersten Treffen wart ihr einen schönen Eisbecher schlemmen, beim zweiten Treffen wart ihr zusammen im Kino und just in diesem Moment seid ihr essen in einem edlen Sushi-Restaurant. Du hältst die Speisekarte in der Hand und überlegst dir, was du speisen möchtest. Wie würdest du reagieren, wenn dein Schwarm dir vorrechnet, wie viel Geld das Alles schon gekostet hat. Der Sex bleibt wohl aus, und alles wäre alles viel einfacher gewesen, wenn du direkt ins Rotlichtmilieu gegangen wärst. Andersherum wird eine Prostituierte nicht auf ewige Liebe warten.

Weiterlesen „Zwischen zwei Welten“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: