Herz im #Ausverkauf

adult-1846428_1920
Bild von Pexels auf Pixabay

„Jeder Mensch soll aus freien Erwägungen entscheiden, ob die Vorteile eines Organkaufs oder -verkaufs für ihn in einem opportunen Verhältnis zu den möglichen Nachteilen stehen. Und zwar weltweit.“, fordert der Bayreuther Volkwirtschaftsprofessor Oberender im Interview mit „Focus Money“. Kann in einer solchen Situation noch vom freien Willen gesprochen werden? In was für einer Welt würden wir denn leben, wenn das legal wäre?

Weiterlesen „Herz im #Ausverkauf“

Die Müllsackchroniken

renovate-852741_1920
Bild von congerdesign auf Pixabay

Schwerter zu Pflugscharren. Schüler zu Mülltüten. Immer wieder erwische ich mich dabei, dass ich innovative Ideen für den Unterricht habe. Vor einigen Stunden hatte ich die Idee, dass Schüler eine frische Mülltüte wie eine improvisierte Regeljacke anziehen und dann ihre für die Verdauung notwendigen Organe einzeichnen sollten. Weil man quasi über Kopf seine eigenen Organe einzeichnen müsste, sollten die Schüler in Partnerarbeit arbeiten.

Weiterlesen „Die Müllsackchroniken“

Vergiften mit Vitaminen oder Wasser

GHS06_skull

Auch wenn der Beitrag von gestern möglicherweise bei dem einen oder anderen dazu geführt haben mag, dass die eigene Ernährung zu überdenken und sich schnell noch Nahrungsergänzungsmittel zu bestellen, sollte einem stets bewusst sein, dass mehr nicht immer automatisch besser ist. Die Vitamine A und B sind auch bei großer Dosierung nicht sonderlich giftig. Anders verhält es sich allerdings mit dem Promi der Vitamine, dem Vitamin C. Es ist auch bekannt unter den Namen Ascorbinsäure.

Weiterlesen „Vergiften mit Vitaminen oder Wasser“

Die Vitamine A bis B – Schutz des Körpers und Regler des Stoffwechsels

vegetables-752153_1920
Bild von congerdesign auf Pixabay

Selbst bei einer ausgewogenen Ernährung der Makronährstoffe Eiweiß, Fett und Zucker benötigt der Körper noch weitere Nährstoffe. Dazu gehören unter anderem die Stoffgruppe der Vitamine. Einige von den Vitaminen werden als Ausgangsstoffe, Regler des Stoffwechsels benutzt oder als Schutzstoff (Antioxidanz) vor sehr reaktiven Stoffen (Radikale) verwendet.

Weiterlesen „Die Vitamine A bis B – Schutz des Körpers und Regler des Stoffwechsels“

Diabetes als evolutionärer Vorteil

wheat-field-640960_1920
Bild von Pezibear auf Pixabay

Glukose ist der für den Körper der wichtigste Einfachzucker. Er wird von dem Hormon Insulin abgebaut. Der Zucker Glukose dient den Zellen als Energielieferant. Er wird über das Blut transportiert. Besonders das Gehirn hat einen großen Bedarf an Glukose. Besonders nach geistiger oder körperlicher Anstrengung braucht das Gehirn den Zucker. Anzeichen für einen Mangel an Zucker sind unter anderem Schwitzen, Zittern, Herzklopfen, Unruhe, Reizbarkeit, Heißhunger, Konzentrationsstörungen, Sehstörungen oder Benommenheit. Umgangssprachlich wird der Mangel an Zucker auch Unterzuckerung genannt. Für gewöhnlich gelingt es dem Körper mit dem Hormon Glukagon wieder den normalen Zuckerspiegel wiederherzustellen. Ansonsten drohen Bewusstseinslosigkeit und der Tod.

Weiterlesen „Diabetes als evolutionärer Vorteil“

Eiweiße, Zucker und Fette für einen gesunden Körper und Geist

stone-age-2115390_1920
Bild von Klaus Hausmann auf Pixabay

Nährstoffe sind Substanzen zur Aufrechterhaltung von Körperfunktionen. Sie dienen als Brenn- und Funktionsstoffe. Diese werden für die zell- und gewebespezifischen Aufgaben gebraucht. Grundsätzlich werden Eiweiße, Zucker und Fette zu den Makronährstoffen gezählt, weil sie in sehr großen Mengen gebraucht werden. Zusätzlich gibt es noch Vitamine, Spuren-, und Mengenelemente. Werden einige Nährstoffe nicht in genügender Menge zu sich genommen, dann treten nährstoffspezifische Mangelerkrankungen auf.

Weiterlesen „Eiweiße, Zucker und Fette für einen gesunden Körper und Geist“

Die Lehrerpersönlichkeit asphaltieren

Baustelle

„Nächstes Halbjahr greifen wir an?“ „Was?“ „Nächstes Halbjahr greifen wir an?“ „Was?“ „Sie haben in allen Kriterien guten Unterrichts noch Bedarf Kompetenzen zu entwickeln. Wir werden jetzt gemeinsam versuchen diese Baustellen zu bearbeiten. Es wird ein hartes Halbjahr und wir werden sehen, wie weit wir kommen werden.“ Ende nächsten Halbjahres wird Fräulein Weisshaupt zum zweiten Staatsexamen zugelassen.

Weiterlesen „Die Lehrerpersönlichkeit asphaltieren“

Die gezinkten Würfel des Glücks

poker-3891473_1920.jpg

Heute ist Tag des Glücks. Glück? Was ist Glück? Glück ist, wenn man glücklich ist. Diese kleine Tautologie verdeutlicht, wie schwierig ist diesen Begriff zu fassen. Beim Recherchieren stoße ich schnell auf die Unterscheidung zwischen dem Zufallsereignis und dem angenehmen Gefühl. Das Zufallsereignis könnte ein günstiges Ergebnis beim Würfeln ist. Das Spiel zu gewinnen oder nur den Abend mit Freunden zu verbringen, erfüllt den ganzen Körper mit Freude.

Weiterlesen „Die gezinkten Würfel des Glücks“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: