Kommentar zur Wahl in Thüringen #LTWTH19

feet-349687_1920.jpg

Die letzten Wahlen in Ostdeutschland haben eindeutig bewiesen, dass unser Parteiensystem wie wir es kannten an einem Wendepunkt steht. Während sonst üblicherweise zwei Parteien eine Koalition bildeten, um gemeinsam zu regieren, reicht es in Thüringen nicht mal mehr für Rotrotgrün. Die einzigen zweier Konstellationen wären Linke und CDU bzw. CDU und AfD oder Linke und AfD. Diese Konstellationen wurden bisher ausgeschlossen. Und auch die FDP möchte nicht der Mehrheitsbeschaffer für Rotrotgrün sein. Wieder einmal scheint zu gelten, lieber nicht zu regieren als falsch zu regieren.

Weiterlesen „Kommentar zur Wahl in Thüringen #LTWTH19“

Selbstoptimierung XI – Schüler-Lehrer-Beziehung

android-3084626_1920
Bild von Pete Linforth auf Pixabay

Bisher konnten wir die schönen Aussichten auf wundervolle Brücken über den Tälern der Unwissenheit bei angemessenen disziplinären Maßnahmen und bei Regeln und Ritualen bewundern. Als Grundvorrausetzung für eine konstruktive Schüler-Lehrer-Beziehung.

Weiterlesen „Selbstoptimierung XI – Schüler-Lehrer-Beziehung“

Angst als Herrschaftsform

mental-health-3285625_1280
Bild von Gordon Johnson auf Pixabay

Schon mehrmals wurde hier über den Zustand unserer sogenannten Demokratie hingewiesen. Längst ist der öffentliche Debattenraum wüst und leer. Die Zentren der Macht werden vernebelt. Der Neoliberalismus hat nicht nur die Märkte entfesselt, sondern auch mit ihm unsere Ängste. Die Ängste befeuern das System und verzerren unser systematisch Selbstbild, welches unsere Unzufriedenheit stärkt. Doch diese Unzufriedenheit ist ohne gesamtgesellschaftliche Adressaten.

Weiterlesen „Angst als Herrschaftsform“

#Demokratiedämmerung und #Neofeudalismus @welt

white-tiger-987232_1920
Bild von macphysto auf Pixabay

Die Stärke deutscher Politik seien belastbare Kompromisse. Dafür brauche man Bundeskanzler, die nicht unter Zeitdruck stehen. Führte man eine Amtszeitbegrenzung ein, ohne den Kanzlern mehr Machtbefugnis zu geben, würde die ständige Unruhe der GroKo, vielleicht sogar die Instabilität Großbritanniens, zum deutschen Normalzustand, schreibt Krauel, Chefkommentator der Welt.

Weiterlesen „#Demokratiedämmerung und #Neofeudalismus @welt“

Manipuliert von der Herde

hand-784077_1920
Bild von Alex Yomare auf Pixabay

Die Schlauen haben es bestimmt schon registriert:
Die große Macht, die alles lenkt und kontrolliert
Ihr glaubt nicht mehr, was ihr seht, nur was man euch zeigt.
Ihr sitzt nur da, schaut den Bildschirm an und schweigt.
Ihr seid gelähmt von der Sucht nach immer mehr.
Und jeder klare Gedanke fällt euch schwer.
Doch ich verrate euch, was ihr noch nicht wisst:
Dass dieser Weg das Beste für euch ist!

Weiterlesen „Manipuliert von der Herde“

@AfD- ein Erklärungsversuch

ship-1060919_1920
Bild von Jonny Lindner auf Pixabay

In knapp zwei Wochen sind Wahlen Brandenburg und Sachsen. In zwei Monaten wird auch in Thüringen gewählt. Besonders an diesen Bundesländern ist, dass dort die AfD besonders großen Zuspruch genießt. Je nach Umfrageinstitut beabsichtigt jeder Fünfte bis Vierte diese Partei zu wählen. Was treibt Menschen an, eine solche neoliberale und fremdenfeindliche Partei zu wählen?

Weiterlesen „@AfD- ein Erklärungsversuch“

#Refeudalisierung unserer #Demokratie

police-275875_1920
Bild von James Paramecio auf Pixabay

Soziale und ökologische Verwüstung bedrohen unsere Zivilisation wie das neue Wettrüsten der atomaren Supermächte. Es ist mittlerweile zwei vor Mitternacht. In den Medien wird aber hauptsächlich über Flüchtlinge debattiert und die Gefahr, welche von ihnen ausgeht. Federführend ist die AfD, welche volksverhetzend bewusst falsche Zahlen streut. Opfer von Gewalt von Nichtdeutschen hebt sie hervor, über die Opfer von Deutschen schweigt sie.

Weiterlesen „#Refeudalisierung unserer #Demokratie“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: