Selbstoptmierung XIII – der richtige Anfang

teens-629046_1920
Bild von rony michaud auf Pixabay

Wir erreichen in Kürze unseren Ziel Bahnhof Klassenführung. Doch am Ende möchte ich ironischerweise noch einmal auf den richtigen Anfang hinweisen. Leider spielte in meiner universitären Ausbildung das Thema Klassenführung nur eine untergeordnete Rolle. In dem kurzen Jahr Praxis habe ich deutlich mehr gelernt über Pädagogik als in meinen gesamten Lehramtsstudium.

Weiterlesen „Selbstoptmierung XIII – der richtige Anfang“

Selbstoptmierung XII – Innere Haltung

historical-odtworstwo-904716_1920
Bild von Michał Koper auf Pixabay

Eine gute Klassenführung ist nicht nur eine Frage bestimmter erlernter Techniken, sondern auch eine Frage der inneren Haltung der Lehrkräfte. In der Praxis hat es sich eine offene und aufmerksame Haltung erwiesen. Das bedeutet, dass Lehrkräfte im Unterricht permanent konzentriert und geistesgewärtig auf alle Vorkommnisse reagieren müssen.

Weiterlesen „Selbstoptmierung XII – Innere Haltung“

Handlungsfähig bleiben

chess-316657_1280
Bild von PublicDomainPictures auf Pixabay

Klassenführung. So wichtig wie sie auch ist, umso bemerkenswerter ist, dass ich im Studium dazu nichts gelernt habe. Auch ohne dazu bestätigende Studien reicht schon kleinste Menschenkenntnis aus, um zu wissen, dass die Schüler besser lernen, wenn sie eine gute Beziehung zu ihrem Lehrer haben. Zudem wird das es leichter die Klasse zu führen oder ein Gespräch mit den Eltern zu führen, wenn die Beziehung stimmt. Zudem geht die Lehrkraft mit mehr Freude in die Klasse, wenn die Beziehung gut ist und das strahlt auch auf die Schüler ab.

Weiterlesen „Handlungsfähig bleiben“

Selbstoptimierung VI – Klassenführung

bionic-3027354_1920
Bild von Johann Bret Bautista auf Pixabay

Meine letzte Reflexion zur Selbstoptimierung hatte ergeben, dass ich vor allem in der Klassenführung besser werden muss. Bezüglich dieser neuen Herausforderung habe ich wieder etwa 60 € in die Hand genommen, um mir Literatur zu kaufen. Was mich an meiner universitären Ausbildung immer wieder wundert, dass gerade so elementare Inhalte wie Klassenführung nicht behandelt wurden. Stattdessen wurden wir mit einer Pädagogik beschäftigt, die es am interessantesten empfand, möglichst theoretisch oder historisch zu sein.

Weiterlesen „Selbstoptimierung VI – Klassenführung“

@AfD- ein Erklärungsversuch

ship-1060919_1920
Bild von Jonny Lindner auf Pixabay

In knapp zwei Wochen sind Wahlen Brandenburg und Sachsen. In zwei Monaten wird auch in Thüringen gewählt. Besonders an diesen Bundesländern ist, dass dort die AfD besonders großen Zuspruch genießt. Je nach Umfrageinstitut beabsichtigt jeder Fünfte bis Vierte diese Partei zu wählen. Was treibt Menschen an, eine solche neoliberale und fremdenfeindliche Partei zu wählen?

Weiterlesen „@AfD- ein Erklärungsversuch“

Brandmauern gegen Irrlichter

burnout-2165865_1920.png

Chronischer Stress führt zu Herzerkrankungen und zu einem früheren Tod. Zudem schwächt Stress das Immunsystem. In der Urzeit bedeutete Stress meistens ein Überlebungskampf, wobei nur Kampf oder Flucht eine Lösung darstellten. Um optimal auf diese Situation wurde die Skelettmuskulatur besser durchblutet. Das kostet dem Körper Kraft, weshalb das Immunsystem in der Priorität sinkt und die Krankheiten einfach mal länger dauern.

Weiterlesen „Brandmauern gegen Irrlichter“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: