#CumEx: Scheinheiligkeit, Brecht und Freiheit

postapokalipsis-4448630_1920
Bild von Виктория Бородинова auf Pixabay

CumEx und Dividenstripping kling nach einem fragwürdigen Fetisch, ist es auch. Es ist der größte Steuerraub aller Zeiten, der GröStaZ. Durch unübersichtliches Verschieben von Aktienpaketen und mehrmaliges Erstatten der Dividendensteuer haben die Superreichen die deutsche Staatskasse um geschätzt 32 Milliarden Euro geplündert.

Weiterlesen „#CumEx: Scheinheiligkeit, Brecht und Freiheit“

Heilung statt Pflasterflicken

fantasy-4706040_1920
Bild von Jean-Louis SERVAIS auf Pixabay

In letzter Zeit hat die Groko viele Gesetze zur Bekämpfung von Armut erlassen. Ihre Namen klingen wie aus dem Kindergarten entwickelt. Wir hatten die Respektrente, das Gute-Kita-Gesetz und dann kommt jetzt das Arbeit-von-Morgen-Gesetz. Obwohl die SPD ein Anliegen nach dem anderen durchsetzen, bleiben die Umfragewerte im Keller.

Weiterlesen „Heilung statt Pflasterflicken“

Werte der Union

symbolic-2062576_1920
Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay

Die ehemaligen Volksparteien stehen in der Krise. Während Schröder mit seinen Hartz IV Reformen und der Privatisierung der Rente die Arbeiterschaft und die sozialdemokratischen Überzeugungen von sozialer Gerechtigkeit verraten hat, werden auch Stimmen in der Union lauter, dass Merkel die Union sozialdemokratisiert habe. Was ist allerdings gemeint?

Weiterlesen „Werte der Union“

#Kohlekompromiss klärt die Fronten zwischen #Klimaschutz und #Arbeitsplätze

adventure-2528477_1920
Bild von MasterTux auf Pixabay

Altmaier feiert den Kohlekompromiss. Der Staat gibt insgesamt etwa 4,5 Milliarden Euro aus, um die Folgen des Kohleausstiegs zu kompensieren. Dabei soll der Stromanbieter für den verfrühten Ausstieg 2038 allein etwa 2 Milliarden Euro erhalten. Bei all den Diskussionen wird immer wieder der Konflikt zwischen Umweltschutz bzw. Klimaschutz gegen Gerechtigkeit inszeniert. Wir dürfen nicht auf Kosten von Arbeitsplätzen den Planeten schützen.

Weiterlesen „#Kohlekompromiss klärt die Fronten zwischen #Klimaschutz und #Arbeitsplätze“

Zur richtigen Zeit sabbern und knurren

Der Dosenöffner an der Sardinenbüchse der Gerechtigkeit

girl-1339696_1920

Seit 2006 die Sozialwissenschaftler die neue Unterschicht entdeckten, ist die Verwendung des Ausdrucks Unterschicht besonders bei Sozialdemokraten verpönt. Demnach gehören acht Prozent der Bevölkerung zu der abgehängten Unterschicht. Einige sind tief gefallen und andere sind gar nicht erst aufgestiegen. Doch gemeinsam haben sie, dass sie sich ihrer materiellen und kulturellen Armut abfinden. Neu an der Situation ist, dass nun auch die Mittelschicht der Druck und die Angst wachsen ebenfalls abzustürzen. Damit wird heute den mehr klar, dass wir in einem pyramidalen System, ähnlich einem Kartenhaus leben.

Ursprünglichen Post anzeigen 700 weitere Wörter

Warum sind wir in unserer heutigen Zeit so gestresst?

time-1528627_1920
Bild von Susann Mielke auf Pixabay

Tick. Tack. Trotz immer weiter fortschreitender Technik scheint der Stress in unserer heutigen Gesellschaft zu steigen.Nie zuvor war unsere Arbeit effektiver. Wir produzieren mehr Waren als in der industriellen Revolution und auch dort wurde mit der Dampfmaschine die Massenproduktion entwickelt.

Weiterlesen „Warum sind wir in unserer heutigen Zeit so gestresst?“

#Angst und #Sklaverei überwinden

fear-615989_1920
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Mit Angst und Demokratiederivaten werden wir ruhiggestellt. Unsere Scheindemokratie dient der Revolutionsprophylaxe. Dabei wird unsere Angst systematisch instrumentalisiert. Wer sich ängstigt, der kann keine klaren Gedanken mehr fassen. Auch wenn das Grundeinkommen negative Folgen haben könnte, sollten wir unser jetziges System genauer betrachten.

Weiterlesen „#Angst und #Sklaverei überwinden“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: