Jeden Tag einen #Lichtblick

angel-1294116_1280
Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay

Auch wenn wir getrieben werden von unseren Dämonen, sollten wir auch mal die Zeit nehmen das Leben zu genießen und uns auch mal mit unseren Engelchen zu beschäftigen. Statt sich von den Dämonen begrenzen zu lassen und nach und nach die Handlungsfähigkeit zu verlieren, ist es besser sich auch mal positive Gedanken zu machen.

Besonders wohltuend ist dies am Ende eines Tages vor dem zu Bett gehen. Auch wenn der Tag noch so schlecht war, überlege dir, welche kurzen Augenblicke des Glücks hast du gespürt? Wenn es dir am Anfang schwer fällt mehrere zu nennen, dann erinnere dich an den einen Augenblick, der schön war und durchlebe ihn nochmal. War es ein leckeres Essen? Vielleicht auch nur das Gefühl frisch geduscht zu sein, aber richte deinen Blick auf die schönen Dinge, statt immer nur zu fluchen und die Dämonen zu beschwören.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: