#Marktkonforme #Demokratie

model-2748342_1920
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion und dem marktkonformen Kommunismus in China durch die Parteielite scheint klar zu sein, dass der Sozialismus als Experiment gescheitert ist. Häufig wird debattiert, dass der Kapitalismus doch alternativlos sei.

Dabei wird häufig auf die unmenschliche Unterdrückung der Geheimdienste hingewiesen oder auch auf die Mangelwirtschaft in der DDR oder den anderen Sowjetrepubliken. Hier entgegen seien wir frei. Wer solche Reden schwingt sollte mal den Beziehungsstatus Kapitalismus und Demokratie betrachten. Kompliziert? Eigentlich ist es ganz einfach. Der Kapitalist hat nur sein eigenes Interesse im Sinn. Alle Prozesse müssen so optimiert werden, dass der Profit möglichst maximal ist. Betrügen oder den anderen über Ohr hauen ist dem Ziel dienlich. Der Demokrat hingegen fühlt sich dem Allgemeinwohl verpflichtet. Wie soll das zusammenpassen? Schon Schäuble prägte die Phrase marktkonforme Demokratie zur Staatskrise in Griechenland. Es ist damit wohl eindeutig, wer in dieser Beziehung entscheidet wo es längs geht. Ist freie Demokratie denn nur noch ein Handelshindernis? Gibt es auf dieser Reise noch ein Zurück?

4 Kommentare zu „#Marktkonforme #Demokratie

Gib deinen ab

  1. Wann hören wir auf zu schlafen, samt der tiefen Träume?

    Die Inter-National-Sozialisten, die wahren Faschisten holenh doch gerade zum finalen Schlag aus –
    und die vermeintlich linke Intelligenzia (dank PISA??) kriegt gar nichts mit
    und arbeitet mit wehenden Fahnen den alten Faschisten (siehe Rom und auch vorher) richtig fett zu.
    Ich höre das Lachen der Macher über diese tollen „linken Vögel“,
    welche sich so schön vera… lassen und vorallem so einfach auf den Leim gehen.

    und so geben sie (die Eliten im Hintergrund) weiter fein und fleißig die Räppelcnhenh raus
    und wundern sich amüsiert, welch einfaches Spiel sie bei dieser Jugend haben, bzw. wie effektiv ihre Indoktrinierung wirkt.

    #AugensalbefürdiejungeLinksfront

    Alles Liebe und haufenweise Erkenntnis,
    Raffa.

    Gefällt 1 Person

    1. Stimmt. Es ist wirklich bedauernswert wie sehr diese Elietn doch unser Handeln betimmt. In der Schweiz, wo es Volksentscheide gibt, werden vom Volk trotzdem öfters seltsame Dinge beschlossen.

      Einfach das System verlassen wäre wohl das klügste, aber dazu braucht man Mut und eine Idee, wie man alternativ besser leben möchte.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: