In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

fantasy-3041033_1920
Bild von Stefan Keller auf Pixabay

Auch in der aktuellen Debatte um Hartz IV und das menschenunwürdige Sanktionieren oder die Grundrente verrennen wir uns schnell in Grundsatzdiskussionen. In was für einer Gesellschaft wollen wir leben? Vergessen wir für einen Moment die Zahlen. Bevor wir ein vollständiges Konzept ausarbeiten, sollten wir uns fragen, wie wir den Hunger nach Gerechtigkeit stillen können. Hinter all den Fragen steht: Was ist der Mensch?

Weiterlesen „In welcher Gesellschaft wollen wir leben?“

Das Karussell dreht sich schneller.

black-white-1849993_1920
Bild von Pexels auf Pixabay

Am Freitag hatte ich eine Nachbesprechung zu meinem Unterrichtsbesuch in Chemie. Das Urteil war sehr vernichtend. Die Schüler hätten zu wenig gelernt. Dies läge an meiner mangelnden Klassenführung. Zudem solle ich mehr Wert legen auf das Verwenden von Fachsprache. Ich sollte vor allem darauf achten, dass die Schüler auch wüssten, was zu tun ist. Künftig muss ich noch mehr Wert legen auf die Transparenz. Dafür werde ich vor der Arbeitsphase die Schüler noch einmalerklären lassen, was sie zu tun haben.

Weiterlesen „Das Karussell dreht sich schneller.“

Federn gelassen.

feather-1228678_1920
Bild von Myriam Zilles auf Pixabay

Vor neun Monaten machte sich die junge Idealistin Bärbel D. Weisshaupt auf, um nach erfolgreicher Fähigkeit als Dozentin über einen Umweg doch noch Lehrerin zu werden. In ihrer Freizeit redete sie stets viel von sozialer Gerechtigkeit und hatte wirklich Freude daran ihren Mitmenschen die Welt zu erklären. Alles schien so klar. Sie war beflügelt. Doch dann landete sie an einer Brennpunktschule und wird seitdem mehr und mehr von der Wirklichkeit eingeholt. Sie ist überfordert.

Weiterlesen „Federn gelassen.“

Wieder an Deck

paper-boat-2270314_1920
Bild von Andry Richardson auf Pixabay

Das Wochenende war nach dem Grundlaufen etwas kurz, aber ich habe mich jetzt wieder gefangen. Morgen ist ein neuer Tag an Deck. Verwundert bin ich immer noch über das seltsame Ausbildungssystem. Ich habe jetzt etwa 11 Stunden nur daran gesessen meine Gedanken zu dem erstellten Material zu bündeln. Und am Ende kann das mein Ausbilder nicht kontrollieren, was ich über die Lerngruppe schreibe. Ich muss also faseln. Es ist fernab von jeder Realität nach dem Referendariat.

Weiterlesen „Wieder an Deck“

Die rote Königin

woman-2083304_1920
Bild von JL G auf Pixabay

Was ich mich gerade frage, ist was hat das alles für einen Sinn? Was will ich erreichen? Wer will ich sein? Und dann möchte ich mich nicht mehr mit Gerechtigkeit auseinandersetzen müssen. Dann ist mir Politik egal. Ich bin eine verfluchte Idealistin, die an der Realität scheitert. Und das bei klarem Bewusstsein. Nur die Fragen bleiben in meinem Kopf und ich hoffe darauf eine Antwort zu finden. Und doch betäube ich mich mit Nichtigkeiten und Alkohol.

Weiterlesen „Die rote Königin“

Der Tanker hängt schief

shipwreck-4059620_1920
Bild von Dimitris Vetsikas auf Pixabay

Der Tanker hat sich in eine Schieflage manövriert. Es kostet Kraft sich aus dem Schlick zu befreien. Was ist passiert? Ich hatte heute wieder einen Unterrichtsbesuch von meiner Pädagogikausbilderin. Außer große Metaphern aus der Nautik ist nicht viel übriggeblieben. Meine Ausbilder sind mir zugeneigt und wollen vermutlich, dass ich das Referendariat schaffe. Aber will ich das?

Weiterlesen „Der Tanker hängt schief“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: