Verfärbtes Selbstbild

poker-3891473_1921

Auch wenn bisher häufig unterschätzt nimmt die Bedeutung der Krankheit Depressionen immer weiter zu. Depression ist heute weltweit die Hauptursache für Lebensbeeinträchtigung. Mit Sorge ist die steigende Anzahl der Menschen mit Depressionen erkrankter Menschen zu beobachten. Relativ inflationär wird depri als Umschreibung für einen schlechten Tag. Der entscheidende Unterschied ist, dass ein schlechter Tag schnell vergeht, aber die Depressionen bleiben. Verstärkend kommt hinzu, dass es bei Depressionen mit jedem Tag der Schatten wächst. Zunächst fühlen sich Betroffene dem Beruf nicht mehr gewachsen. Irgendwann wird der Schatten so lang, dass sie tatsächlich nur noch neben sich stehen und wenn sie unter Beobachtung sind, tatsächlich ihre Arbeitsstelle verlieren, wenn sie sich nicht rechtzeitig Hilfe holen.

Weiterlesen „Verfärbtes Selbstbild“

Werbeanzeigen

Noch einmal würfeln

roll-the-dice-3891477_1920.jpg

Passend zum Tag des Glücks hatte ich einen wahnsinnig guten Tag. Nach einer etwas härteren Erkältung konnte ich endlich meine Mitreferendare sehen und mich wieder vernetzen. Zwar fiel es mir schwer aufzustehen, aber das ist normal, wenn eine Nachteule wieder auf den gleichgeschalteten Rhythmus unserer Gesellschaft synchronisiert werden muss. Ich habe heute in meinem Fachseminar erfahren, dass ich 40% weniger Unterrichtsbesuche absolvieren muss, wie bisher angenommen. Das Pädagogikseminar hatte entschieden, dass sie mir mein erstes Halbjahr von meinem kaiserlichen Seminar anerkennt.

Weiterlesen „Noch einmal würfeln“

Die gezinkten Würfel des Glücks

poker-3891473_1920.jpg

Heute ist Tag des Glücks. Glück? Was ist Glück? Glück ist, wenn man glücklich ist. Diese kleine Tautologie verdeutlicht, wie schwierig ist diesen Begriff zu fassen. Beim Recherchieren stoße ich schnell auf die Unterscheidung zwischen dem Zufallsereignis und dem angenehmen Gefühl. Das Zufallsereignis könnte ein günstiges Ergebnis beim Würfeln ist. Das Spiel zu gewinnen oder nur den Abend mit Freunden zu verbringen, erfüllt den ganzen Körper mit Freude.

Weiterlesen „Die gezinkten Würfel des Glücks“

Zugriff verweigert: Wie 5G unser Sushi gefährden könnte

transmission-tower-2867833_1920.jpg

Das Internet hatte vor kurzem erst seinen dreißigjährigen Geburtstag gefeiert. Damals war noch unvorstellbar wie sich die Technologie entwickelt. Damals hatten nur einzelne Personen einen Standrechner zu Hause. Für einen Preis von 4500 $ war der erste Rechner zusammen mit einem Nadeldrucker zu haben. Inflationsbereinigt müsste ein solches Gerät etwa 7800 $ kosten. Beim aktuellen Umrechnungskurs ergebe dies etwa 6900 €. Das ist deutlich mehr als heutige Endspielgeräte. Etwas später kam der erste mobile Rechner auf den Markt. Dieser kostete ohne Drucker nur 3500 $ und hatte eine stolze Masse von 14 kg.

Weiterlesen „Zugriff verweigert: Wie 5G unser Sushi gefährden könnte“

Instrumentalisierte Ökologie

horror-2156302_1920.jpg

Lidner warnt in der Zeit Online in einem Gastbeitrag davor, dass Ökologie mitunter instrumentalisiert werde , um Wirtschaft und Gesellschaft umzubauen – zum Beispiel, um das Auto zu verdrängen, Menschen zu Vegetariern zu machen oder Flugreisen zu unterbinden.

Weiterlesen „Instrumentalisierte Ökologie“

Wackenwoman versus Doc жи́рный

doll-1264035_1920.png

Nachdem sich meine dünnhäutigen Kollegen bereits über Frau Weisshaupt beschwert haben, ist sie wieder kunstvoll in die nächste Fritteuse gesprungen. Das Immunsystem ist in den Warnstreik gegangen, weil der ganze Stress doch zu viel war. Mittlerweile geht es mir wieder besser und ich habe es tatsächlich geschafft Unterricht vorzubereiten.

Weiterlesen „Wackenwoman versus Doc жи́рный“

Ideologisierung fehlender wissenschaftlicher Basis

mortality-401222_1920.jpg

Letzten Dienstag zeigte das ZDF mit der Anstalt eine Aufbereitung des Dieselskandals und manipulierte Abgaswerte. Nur einen Tag später zeigte RTL ebenfalls eine Doku über die gewürfelten Grenzwerte. Dies ermöglicht uns einen einmalig einzigartigen Vergleich beider Formate, welche von Kobuk zusammengeschnitten wurden.

Weiterlesen „Ideologisierung fehlender wissenschaftlicher Basis“